Über uns - Klemens Robe
    Klemens Robe BlitzRabe
    Klemens

    Klemens Robe hat langjähige Erfahrung mit der schamanischen Arbeit und setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit unseren eigenen mitteleuropäischen Traditionen auseinander. Viele Rituale und Initationen setzten ihn auf den Pfad des „Wanderers zwischen den Welten“ und 2005 wurde er in einer Tod-Wiedergeburts-Initiation zum Schamanen initiiert.
    Er ist Schamane, Heiler, Ritual- und Feuerhüttenleiter, Träger des heiligen Ritualfeuers der Drei Kräfte, hütet und spielt das alte Ritualdord (ureuropäisches Windhorn, siehe Bild), das vom Schamanen und Runenmeister Axel Brück gebaut und von ihm bis zu seinem Tod zu Beltane 2010 in Ritualen verwendet wurde.
    Das Weltbild der “Drei Kräfte - Liebe, Lust und Tod”, welches auf der mitteleuropäischen schamanischen Tradition basiert und von Axel Brück in die Welt gegeben wurde, ist die Basis seines Lebens und Arbeitens und wird von ihm in Ritualen und Seminaren gelebt und weitergegeben. Auf diesem Weltbild basierend gründete er 2011 das "Drei Kräfte Schamanentum" - ein mitteleuropäischer, schamanischer Weg, der auf allen Ebenen erfahr- und anwendbar ist. Seit 2013 vermittelt er in Jahresgruppen das hiesige schamanische Handwerk und den heimischen schamanischen Weg der Drei Kräfte.

    Weiterlesen...